Digicams & DSLR-Modelle plus Zubehör im unabhängigen Praxis-Test

Samsung HMX-W300BP Review: Wasserdichter & stoßfester Full-HD Sport-Camcorder im Test

Nahezu jedes Handy kann heute schon Videos aufnehmen und immer mehr Digicams filmen sogar in Full-HD mit 1080p. Trotzdem ist die Kategorie der Videokameras noch lange nicht ausgestorben, weil diese Geräte einfach für die Aufnahme von Bewegtbildern optimiert sind. Wer noch dazu ein besonders handliches und robustes Gerät sucht, wird bei Samsung fündig: Hier gibt es mit dem HMX-W300 einen wasserdichten und widerstandsfähigen Camcorder, der sich durch seine einfache Bedienung auszeichnet. Hier unser Test …

Die Samsung HMX-W300 Kamera ist ideal, wenn man unkompliziert Videoaufnahmen machen möchte, um diese beispielsweise auf YouTube hochzuladen. Dafür verbindet man die Kamera einfach direkt per USB mit dem Computer. Auf diese Weise wird übrigens auch der interne Akku automatisch geladen. Oder man stöpselt die Kamera per HDMI-Buchse an einen Flachbildschirm und kann die Aufnahmen sofort in bester Qualität begutachten.

Die Samsung HMX-W300 ist laut Herstellerangabe bis zu fünf Meter wasserdicht und deshalb für kürzere Schwimmausflüge oder andere Wasserberührungen durchaus geeignet. Allerdings sollte man vorsichtig damit umgehen, denn die unten und seitlich am Gerät angebrachten Klappen könnten sich in ungünstigen Situationen öffnen, denn ein stabiler Verriegelungsmechanismus fehlt.

Im Test: Der Samsung HMX-W300BP Pocket-Camcorder

Im Test: Der Samsung HMX-W300BP Pocket-Camcorder

Bei der Bedienung gibt die HMX-W300 keine Rätsel auf und man braucht sich auch nicht mit komplizierten Einstellungen zu beschäftigen. Man kann die Videoauflösung (1080/25p bzw. 720/25p) auswählen, den Weißabgleich anpassen und diverse Effekte ausprobieren. Auch ein Gegenlichtausgleich und eine Gesichtserkennung ist vorhanden. Um Verwacklungen zu verhindern, gibt es einen digitalen Bildstabilisator. Durch das vergleichsweise lichtstarke Objektiv (f/2,2) gelingen Aufnahmen auch in dunkler Umgebung. Um Objekte näher heranzuholen gibt es einen digitalen Zoom, der allerdings auf Kosten der Qualität geht. Selbstverständlich können auch Fotos geschossen werden, diese landen mit einer Auflösung von 5.5 Megapixel auf der MicroSD-Speicherkarte.

Robust und handlich: Die Samsung HMX-W300

Robust und handlich: Die Samsung HMX-W300

Unser Test-Fazit: Insgesamt ist die Samsung HMX-W300 eine durchaus robuste Kamera, die einfach zu bedienen ist und relativ gute Videos macht. Allerdings muss sie sich den Vergleich mit aktuellen Smartphones gefallen lassen, wo die Ergebnisse vergleichbar sind. Solche hochgezüchteten Handys trotzen jedoch Feuchtigkeit oder Staub nicht so zuverlässig und deshalb kann man diese preiswerte Videokamera durchaus für Situationen empfehlen, wo man einen zuverlässigen Begleiter sucht, auf den man nicht besonders gut aufpassen muss. Wer also einen aktiven Lebensstil bevorzugt, wird mit dem Gerät zufrieden sein. Außerdem liegt die HMX-W300 durch das Hochformat gut in der Hand. Wenn sie mal ins Wasser fällt ist das auch keine Tragödie, denn sie schwimmt an der Oberfläche.

Unser Tipp: Die HMX-W300 und weitere Camcorder von Samsung & Co. finden Sie günstig bei Amazon.de! Zusätzliche Informationen über Sport-Camcorder gibt es außerdem direkt auf der Samsung-Website.

Hier noch ein kurzes Video der Kollegen von  NewGadgets.de, wo die Kamera vorgestellt wird:

Comments are closed.